September 2003

Am Weekend vom 13./14. September waren wir vom Turnverein aus am Wandern. In der Gegend um Arosa herum machten wir einige Höhenmeter und übernachteten auf dem Weisshorn.

Ich hab jetzt auch endlich das neuste Harry Potter Buch fertig gelesen. War fast ein wenig zuviel. Die Story ist aber immer noch interessant, wenn mir auch bei diesem Band so ein richtiges Finale gefehlt hat.

Am 26. September war ich noch an der Orbit in Basel. Dort wurde einem eindrücklich gezeigt, dass der Technik-Hype endgültig vorbei ist. Noch etwa anderthalb Hallen waren von einigen wenigen Unternehmen besetzt.

Den Monatswechsel verbrachte ich dann im Militär. Es war mal wieder Zeit für 2 Wochen WK. Das Wetter war gut, bis auf die 48 Stunden als wir an einer grossangelegten Übung mit dabei waren. Jeweils 3 Stunden Wache stehen, 3 Stunden Flugzeuge auf dem Radar suchen und 3 Stunden Essen und Schlafen warend doch recht kräftezehrend.

Schreibe einen Kommentar