Meine persönlichen Zahlen zum Regionalturnfest Obfelden

Seit über 2 Jahren beschäftigte ich mich mit dem Regionalturnfest Obfelden. Zusammen mit Martin Diethelm und Davide Anderegg war ich verantwortlich fürs Marketing. Dazu eine grobe Schätzung, was in dieser Zeit alles ausgeführt wurde:

Webseite und Social Media
54 News- und Impressionen Beiträge auf der Turnfest-Webseite
– 33 Inhaltsseiten gefüllt
– 76 Sponsorenlogos aufbereitet
– 1830 Fotos hochgeladen
– 35 Videos zwischen 2 und 10 Minuten Länge geschnitten
– 166’000 Seitenaufrufe und fast 50’000 Sitzungen generiert
– über 140 Facebook-Beiträge erstellt, bebildert und Emoticons gesucht
– über 20 Videos auf Facebook geladen, teils als Live-Videos

Drucksachen
– Beflaggungsdesign für Obfelden
– A5-Flyer für Helfer, Party und Turnfest allgemein
– F4-Plakat für den Dorfmärt Obfelden
– 4-seitigen Programmflyer
– A3-Plakat fürs Nachwuchsschwingfest
– Helfer- und Festkarten plus Gutscheine (20’000 Seiten nummeriert)
– Rollbanden mit 76 Sponsoren sortiert nach Kategorie (1.5 km)
– 9 Getränke- und Speisekarten für die verschiedenen Standorte
– 2 Roll-ups zu Werbezwecken
– Unzählige Briefe korrekturgelesen und kommentiert

Festführer
– 100-seitigen Festführer mit Inhalten, Inseraten, Situations- und Zeitplänen gelayoutet, überarbeitet und drucken lassen
– ein neues Wort erfunden (Mangelgipfel)

Medien
– Doppelseite Publireportage für den Affolter Anzeiger erstellt
– dazu Situationsplan mit Icons erstellt
– Einseitige Publireportage für Freiämter
– Zwei Viertelseiten-Inserate erstellt
– Radiospots mitentwickelt

Dorftafeln und Blachen
– Dorftafel designed und 12x Countdown angepasst
– über 10 Blachen für Werbe- und Beschriftungszwecke erstellt

Sitzungen
– an geschätzten 30 Sitzungen teilgenommen (70 bis 80 Stunden)
– 2 Cordon-Bleus, 20 Flammkuchen-Stücke, 100 Gläser Mineral und etwas Wein konsumiert

Wettkampf
– Zu Fuss 35 km am 1. Weekend, 46 km am 2. Weekend
– Auf dem eBike geschätzte 20 Kilometer hin und her zum Festgelände
– Einzel am Turnwettkampf teilgenommen, 26.36 Punkte, Rang 9 von 12
– Vereinswettkampf im Kugelstossen mitgekämpft, 11.28 m, Verein auf Rang 8 mit 26.95 Punkte, zweitbeste Note jemals!

Ohne die Unterstützung durch meine Frau Daniela wäre dieses Engagement niemals möglich gewesen.

Vielen Dank für die grosse Hilfe!!!

Dominik Stierli